Welpen von Chihuahua - Biewer Yorkshire - Shihtzu-Mixie

Der kleinste Wurf der Buchautorin Simone Werth-Wagner 

Unsere Chibietzus sind am 29.12.2023 geboren 


Sie werden ungefähr 23 cm hoch und 4 Kilo schwer.
Mutter ist mit DNA-Analyse untersucht und gesund. Sie ist ein Chihuahua-Biewer-Yorkie-Shitzu-Mix.
Vater ist ein reinrassiger Biewer Yorkshire mit Zuchtbeurteilung,  Patella 0/0.


Beide Elterntiere sind freundlich, sehr menschenbezogen und schmusig.


Wir haben langjährige Zuchterfahrung mit einer anderen Rasse im Verein. Die Welpen wachsen mit Familienanschluss und einem Freigehege mit vielen Spielmöglichkeiten auf.


Wir suchen aktive Familien, die den Erziehungsauftrag ernst nehmen. Sehr gerne darf ein gut erzogener Hund bereits in der Familie sein.
Sehr gerne können Sie uns bereits jetzt kontaktieren und die Welpen dann ab der 5. Lebenswoche besuchen. Gerne haben wir zeitlebends Kontakt zu den neuen Familien.


Abgabe mit der 12. Lebenswoche, ab Ende März. 


Die Welpen sind dann erstgeimpft, entwurmt, geschipt und haben einen EU-Heimtierausweis. Weiter gibt es Futter für die ersten Tage, sowie das Buch "Wege zum Familienhund" mit. www.familienhund-buch.de


mone.wagner@gmx.de
mone.wagner@gmx.de

🐶🥰 Soooo putzelig 🥰🐶


Die Chibietzus haben schon zugelegt, die Näschen bekommen ihre ersten kleinen Pigmentpünktchen.

Mama Frollein Nuka macht das sehr instinktsicher, es gibt glaub ich nirgendwo auf der Welt sauberere Welpen 😁. Die beiden Jungs suchen noch ihre neuen Familien.

Bei Haribo sieht man schon deutlich an den Bäckchen und Öhrchen die rote Farbe, bei Jolly ist an den Öhrchen etwas blondes Fell zu sehen.

04.01.2023


🥰🐾Der 6.Lebenstag der kleinen Chibietzus🐾🥰.


Sie haben ordentlich an Gewicht zugelegt und Mama Nuka kümmert sich rührend. Man hört von ihnen ganz wenig bis nix. Sie wirken sehr zufrieden. Ab der 5. Lebenswoche dürfen sie besucht werden. Wer an einem der Buben interessiert ist, darf sich gerne jetzt schon melden melden.

09.01.2023


🥰🐾So brave Babys🐾🥰


Tag 11. Sie sind so unglaublich zufrieden. Mit sich, mit ihrer Mama und deren Milch. Keinen Mucks hört man von ihnen.

Bei den nächsten Fotos dürften dann die Äuglein auf sein.


#klein #biewer #chihuahua #shihtzu #welpe #ansbach #franken #bayern #keinkleinspitz #süßigkeiten #haribo #jolly #baci

Die Augen sind auf. Da hüpft mein Herz jedesmal, wenn ich den ersten Blick sehe. Noch können die Kleinen nur hell und dunkel, aber das wird bald besser.

Und auch die Ohren haben sich geöffnet. Das richtige Hören spielt sich ein.


Ansonsten lassen es die Bonbons sehr gemütlich angehen. Sie liegen an der Milchbar, lassen sich putzen und schlafen. Dann geht es wieder von vorne los. 


Okay, einmal Tag robben sie in der Box von links nach rechts. Das wars aber auch schon. Man hört kein Fiepen, nix. Mama Nuka kommt jetzt schon öfter mit ins Wohnzimmer, lässt die Kleinen alleine schlafen. Das ist gut so, sie ist eine entspannte Mutter. 


Bis die Welpen mit ins Wohnzimmer dürfen, dauert es noch ein wenig. Wir möchten ja keine Reizüberflutung. 


Tag 18 

Sie sind immer noch sehr faul - kann man auch entspannt nennen 😆. Aus der Box wollen sie noch gar nicht. Sie sitzen, laufen in der Box, nehmen sich gegenseitig wahr. Man hört sie gar nicht, Mama Nuka macht das sehr gut 🙂.

Die beiden Jungs, Haribo und Jolly, sind noch auf der Suche nach ihren Familien.

Besuch ab der 5. Lebenswoche mehrere Male möglich 🐶. 

4 Wochen und immer noch sehr gemütlich drauf. Zumindest laufen sie mittlerweile. Und wenn sie sich bewegen, dann sehr schnell... Sehr lustig, denn die Koordination lässt noch stark zu wünschen übrig 🙂.

Die Zähne sind zu fühlen, aber noch sind sie nicht durchgebrochen. 

Chibietzu Haribo ist vergeben
Chibietzu Haribo ist vergeben
Chibietzu Baci ist vergeben
Chibietzu Baci ist vergeben
Chibietzu Jolly ist vergeben
Chibietzu Jolly ist vergeben

Die 5. Lebenswoche

Unglaublich, wie ruhig die drei Chibietzus sind. Sie waren jetzt das erste Mal kurz im Wohnzimmer, wir hatten Besuch mit Kindern. 

Alle drei Chibietzus sind sofort zu ihnen hingelaufen und haben zaghaft gespielt, gekuschelt und sind eingeschlafen. 



Die 6. Lebenswoche der Chibietzus

🥰🐕🐾So langsam erobern die Chibietzus auch das Wohnzimmer-Gehege. Sie sind neugierig und finden Menschen sehr spannend. Sie probieren jetzt wenigstens schonmal das Welpenfutter. 

Haribo wiegt 840 Gramm, Jolly 870 Gramm und Baci 780 Gramm.


Besuch war da. Für Haribo und für Jolly.


Zähnchen kommen durch. Wir haben Krallen geschnitten und die Wolle unter den Pfoten  gekürzt. Sie haben Katze, Higgins und unsere echten Hunde kennengelernt und kennen ihre Laute.

Ich finde sie aber immer noch sehr ruhig, sowohl spielerischer, als auch lautstärkerischer 😉 Natur. 🐾🐶🐕🥰




Die 7. Woche der Chibietzus 

Die Chibietzus machen ihre Erfahrungen.


In der 7. Woche wiegt Baci 959 Gramm, um die Jolly-Cookie 1080 Gramm und Haribo 1050 Gramm. Zwei brauchen ab und an die Schere, um die damit die Augen frei sind. Und die Schermaschine für das Fell unter den Pfoten kennen sie auch schon. Was für ein Fell es nun wird, weiß man noch nicht. Entweder, wie bei der Mutter ( halblang mit Unterwolle) oder wie beim Vater (Haare ohne Unterwolle) wissen wir erst beim Wechsel von Baby auf Erwachsenenfell. 


Das Pieseln auf die Unterlagen klappt hervorragend. Im Gegensatz zu vielen anderen lege ich nur ein Stück ins Gehege, lege nicht alles aus. Man sagt ja den Kleinhunden nach, dass die Stubenreinheit nicht so ausgeprägt sei. Kann ich so nicht sagen.


Sie sind immer noch ruhig, meckern nicht, kläffen nicht, spielen meist leise. Ich habe wirklich gedacht, da geht schon die Post ab.

Soviel gibt es zu entdecken. 

🐾🥰 Die 8. Woche der Chibietzus 🥰🐾


Jetzt fangen die Kleinen an, so richtig Gas zu geben. Nachts sind sie total ruhig. Tagsüber, wenn sie spielen, ist so einiges an Kommentar dabei 🤭. Das sind unterschiedliche Knurrfrequenzen, nenne ich das mal 😅. Mama Nuka findet das voll toll - endlich kann sie mal ein paar Ansagen machen. Sie setzt den Schnauzengriff ein. Und das in einer affenartigen Geschwindigkeit - das kenne ich so nicht wirklich. Das macht der Elo so gut wie nie (jedenfalls bei uns).


Gestern hat die kleine Baci ihre Mutter "angegriffen". Es hört sich an, als würde sie ihre Mutter zerfleischen wollen - und von einer Sekunde auf die andere ist es wieder vorbei. Ich musste so lachen, konnte dadurch leider nicht filmen.


Die Gewichte gleichen sich immer mehr an. Baci hat 1080 Gramm, Haribo 1180 Gramm und Cookie 1190 Gramm.


Mail an die Buchautorin und Züchterin Simone Werth-Wagner: mone.wagner@gmx.de 




Auf den ersten beiden Bildern hier unten ist der Papa Mailo zu sehen. Er ist ein reinrassiger Biewer Yorkshire mit Zuchtbeurteilung.

Auf den weiteren Bildern kann man sieht man, wie die Mama Frollein Nuka lebt und wo die Welpen aufwachsen.



Vom Welpen zum Familienhund
Das Buch vor und mit dem Hund - Basiswissen, spannend verpackt
Hundefutter

Zur Bestellung: BELLFOR

Zum Artikel

Welpenerziehung
Familienhunderasse Elo Welpe
Einfacher Familienhund
Familienhund Schulhund Therapiehund Assistenzhund
Erziehungsbuch für Welpen, Junghunde
WÜHLTISCHWELPEN NEIN DANKE